Material Design Resizer

 

Der Google MD Resizer ist ein interaktives tool welches die in den Google Material Design Richtlinien festgelegten breakpoints für Responsives Design mit einer beliebigen Webadresse anwendet.

So lassen sich Prototypen von Websites testen, um zu sehen wie z.B.  einzelne Elemente einer Seite oder die Seite als Ganzes regiert. Die Breakpoints sind für Smartphone. Tablet und Desktop Größe ausgelegt.

Ein Showcase mit drei Beispielseiten zeigt das Verhalten der Elemente und der Seite exemplarisch.
 

Team RFS Mocup Webseite

Mocup Beispiel

So oder so ein ähnliches Mocup erstellen wir für die Struktur ihrer Webseite. Die Auswahl und Ordnung der einzelnen Seitenelemente ist flexibel. 

facebook, Twitter sind eingetragene Markenzeichen und visualisieren hir die Option die eigenen Accounts als Feed oder Timeline anzuzeigen.

Wordpress, Drupal sind eingetragene Markenzeichen.

TrumpIpsum

Diese Variante des gebräuchlichen Stellvertretertextes Lorem Ipsum karikiert vortrefflich das geistige Vakuum der schlecht frisierten Populisten, die zur Zeit großmäulig ihr Unwesen treiben sei es in USA oder Europa. 
Eine smarte Möglichkeit für Webdesigner ein polit. Statement abzugeben ist die Nutzung von  TrumpIpsum obwohl es dem ursprünglichen Sinn und Zweck von Stellvertretertext entgegenwirkt. Dieser Widerspruch kann allerdings grade als die Pointe der Karikatur angesehen werden.

Beispiel:

Datenschutzerklärung Pflicht!

Seit dem 24.2.2016 ist ein Gesetz in Kraft, das die Einbindung einer Datenschutzerklärung auf jeder Webseite zwingend vorschreibt.
Nicht nur große Unternehmer oder Online-Shops, sondern auch „kleine“ Webseitenbetreiber müssen ab sofort mit Abmahnungen rechnen, wenn sie keine oder keine vollständige Datenschutzerklärung auf ihrer Webseite eingebunden hat.
Rechtssichere Datenschutzerklärungen kann man auf der Webseite von Rechtsanwalt Sören Siebert (eRecht24) erstellen und umsonst downloaden.